Osteopathie am Pferd.

Pferdeosteopathie – eine ganzheitliche Heilmethode

Kraft. Stärke. Eleganz. Lebendigkeit.Einem Pferd beim Traben über die Wiese zu zusehen, das harmonische Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Knochen zu spüren und die Lebensfreude des Pferdes in all seinen Bewegungen zu erkennen – das gehört zu den schönsten Erlebnissen rund um den Pferdesport.

Ob als Profi oder Anfänger, Reiter, Besitzer oder einfach als Pferdeliebhaber: das Wohl des Tieres liegt jedem Pferdefreund am Herzen. Denn nur ein gesundes Pferd kann Ihnen die Erlebnisse schenken, die die Faszination dieser Tiere ausmacht. Doch Schmerzen, Stauungen oder Verhärtungen schränken die Beweglichkeit des Pferdes ein und damit auch die natürliche Freude an der Bewegung.

 

Ausgebildete Pferdeosteopathin Selina Dörling

Sie werden es als erstes spüren, wenn plötzlich Probleme in den Bewegungsabläufen auftreten oder wenn unerklärliche Stoffwechselstörungen das Pferd beeinträchtigen. Kurz: Sie werden es als erstes spüren, wenn mit Ihrem Begleiter etwas nicht stimmt. Ich stehe Ihnen dann zur Seite. Als Pferdeosteopathin und als Pferdebesitzerin. Als Besitzerin verstehe ich Ihre Sorgen. Und als Pferdeosteopathin helfe ich Ihrem Pferd und Ihnen gemeinsam die Bewegungseinschränkungen nachhaltig zu überwinden. Deshalb gehen wir von Anfang an den Ursachen auf den Grund, fragen nach dem Wieso und bringen das Zusammenspiel von Körper und Geist wieder in Einklang .

Pferdeosteopathie in Pinneberg, Hamburg und Deutschlandweit

Lernen Sie mich und die Pferdeosteopathie auf diesen Seiten ein wenig näher kennen.
Ich freue mich auf Sie und Ihr Pferd.


Einladung zum exklusivem Ausbildungslehrgang
„Visionäre Pferdeosteopathie“ für alle Human- & Tiertherapeuten.

„Es braucht eine Vision um das Pferd in seiner Individualität und in seiner Gesamtheit betrachten und behandeln zu können“ 

Der Ausbildungslehrgang inklusive Lizensierung „Visionäre Pferdeosteopathie“ lädt dich ein noch tiefer in die anatomischen und psychischen Zusammenhänge einzutauchen. Wir gehen weg davon “leere“ Techniken zu praktizieren – hin zu einem begreifen mit dem Verstand, mit dem Herzen und mit den Händen. Das Ziel sollte sein, den Mechanismus im Pferd zu finden, der ihn davon abhält sein volles Potenzial und seine ihm von der Natur gegeben lebendig voll leben zu können. Wir begeben uns auf eine Forschungsreise durch den Körper, durch die Mentale und die Energetische Ebene.

Die Osteopathie ist eine Kunst und ein Handwerk zugleich.